Boizenburg – Erfolgreicher Protest gegen NPD-Stand

Am heutigen Tag hat die NPD Boizenburg erfolglos versucht, ihre braune Propaganda auf dem Wochenmarkt in Boizenburg zu verteilen. Anwesend waren unter anderem Stefan Köster und Mitglieder der Nationalen Sozialisten Boizenburg (Siehe Bilder).

Womit die Nazis anscheinend nicht gerechnet hatten, war der breite antifaschistische Widerstand, der sich kurzerhand gegen sie formiert hatte: Es versammelten sich in etwa 40 Schüler, Bürger, Parteimitglieder und Antifaschisten vor dem Stand, um den Nazis Paroli zu bieten.
Gegen 10 Uhr bildete sich eine Kette um den NPD-Infotisch und blockierte diesen konsequent. Diese Reaktion passte der sichtlich überforderten NPD-Fraktion gar nicht und schon gab es die ersten Pöbeleien und Provokationen seitens der Neonazis. Zu körperlichen Übergriffen durch die angespannten Neonazis kam es nicht aufgrund der vornehmlich bürgerlichen Beteiligung und der Anwesenheit der (sich über das Verhalten der NPD-Hampelmänner köstlich amüsierenden) Boizenburger Polizei.

Außer Niederlagen bei direkten Diskussionen und stumpfen Propaganda-Gesabbere hatte die verzweifelten NPDler und „Naso“-Sprößlinge an diesem Tag nichts anzubieten.

Wichtig wird es in Zukunft sein, auch in Hinblick auf die anstehenden Kommunalwahlen, weitere Aktionen gegen Neonazis zu planen und durchzuführen, den antifaschistischen Widerstand zu organisieren und sich dem Faschistenpack unausweichlich und mit aller nötigen Härte in den Weg zu stellen.

Die Aktion ist als voller Erfolg zu werten; wir haben offen und konsequent gezeigt, dass heute und in Zukunft in Boizenburg kein Platz mehr ist für die menschenverachtende, geschichtsverdrehende und ausländerfeindliche Faschismuspropaganda der Neonazis!

Wir bedanken uns bei allen, die am Widerstand aktiv und passiv teilgenommen haben und freuen uns auf ein Wiedersehen auf der Straße, wenn es erneut heisst:

Dem braunen Mob den Raum zum Agieren und Atmen nehmen!
Kein Fussbreit den Faschisten! Nicht hier und nirgends anders!

Bilder zu diesem Tag:

Entschlossene Blockade der NPDler

Norma-Jean W., Naso-Aktivistin aus dem Raum Hamburg, mit zwei weiteren Neonazi-Damen

Felix S., Aktivist der Nationalen Sozialisten Boizenburg

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: