Archiv für April 2009

11. April – Lüneburg – Nazis in die Parade fahren!

_______________________________________________________

Unter dem Motto „Gegen linke Gewalt“ wollen Neonazis am 11. April 2009 einen Aufmarsch in Lüneburg durchführen.

Am 11. April 2009 wollen Neonazis mal wieder durch Lüneburg ziehen. Unter dem scheinheiligen Motto „Gegen linke Gewalt“ rufen die so genannten „Freien Kräfte Lüneburg“ zu diesem Naziaufmarsch auf. Bei den „Freien Kräften“ handelt es sich um die örtliche neonazistische Kameradschaft, die in einem Netzwerk neonazistischer und gewalttätiger Kameradschaften in Niedersachsen eingebunden ist und enge Verbindungen zur NPD unterhält.

Aufhänger für den Naziaufmarsch sind diverse Beschädigungen am Bekleidungsgeschäft „Hatecore“ und dem Tattoostudio „Black Crow“. Zwei Geschäfte, die von den beiden Neonazis Christian Sternberg und Paul Plagemann betrieben werden. Vor allem der Naziladen „Hatecore“ in der Altenbrückertorstraße ist in der letzten Zeit mit zunehmenden und vielfältigen antifaschistischen Protesten konfrontiert.

(mehr…)




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: